Sie sind hier: Therapien > PNF     [< Zurück]
PNF


PNF bedeutet:  Propriozeptive Neuromuskuläre Faszilitation

Hierbei handelt es sich um die Bahnung von Bewegungen über die funktionelle Einheit von Nerv und Muskel. Durch PNF soll die Koordination der Bewegungsabläufe und die Muskelspannung normalisiert werden wie auch eine Muskelspannung- und Dehnung erreicht werden.
• 
Propriozeptiv
Propriozeptoren sind sensorische Rezeptoren, die Informationen bezüglich Haltung und Bewegung des Körpers aufnehmen und an das Zentralnervensystem, Kleinhirn und zur Großhirnrinde weiterleiten.
• 
Neuromuskulär
Das Zusammenspiel von Nerven und Muskeln wird als neuromuskulär bezeichnet.
• 
Faszilitation
Faszilitieren bedeutet das Erleichtern einer Bewegung.